Home Nach oben Große und kleine Anbieter Tsavo West Tsavo Ost Lodges Wasini Mombasa Reisetips

 

                                                                    NGULIA LODGE

Im Tsavo West haben wir in der Ngulia Lode gewohnt. Sie wurde 1969 erbaut und man hat einen tollen Ausblick in die Ebene des Tsavo River um den 1821m hohen Mt. Ngulia. Alle Zimmer sind mit Balkon und Moskitonetzen ausgestattet. Die Austattung ist einfach, aber alles sehr sauber, die Raumtemperatur wirklich nett! Ein kleiner gepflegter Pool gehört dazu.

.

Das Zimmer

 

Das Essen ist lecker, das Zimmer sauber. Abends wird ein Stück Fleisch in den Baum gehangen um einen Geparden anzulocken, aber er kommt nur wenn er Lust hat! (Hatte er bei uns leider nicht *gg*)

 

                                                                                   VOI LODGE

Völlige Begeisterung!! Die Lodge wurde 1968 erbaut und 2003 renoviert wieder eröffnet. Der Blick von der Terrasse, vom Pool, von der Bar oder aus dem Restaurant ist einfach unglaublich sagenhaft!! Die Zimmer sind nett, das Essen ist fantastisch aber unschlagbar der unendliche Blick auf die unendliche rote Weite!!!! Die Lodge liegt in den Hügeln, hat eine sehr gepflegte Gartenanlage. Unten liegt ein Wasserloch, das von allen Möglichen Tieren rege besucht wird. Und extrem cool...es gibt einen Bunker, der einen direkt an das Wasserloch führt. Von hier kann man ganz nah Tiere beobachten. Das Personal ist höflich und sehr aufmerksam.

Ich hatte immer das Gefühl, jetzt gleich kommt ein Großwildjäger aus alten Zeiten um die Ecke und aristokratische englische Damen findet man bei der Tea-Time ;O) Aber schaut selber....

.

 

Wenn man mal so gar nichts von der Welt da draußen mitbekommen möchte, dann kann man sich mal hierhin eine Woche zurückziehen und nur da sitzen und in die Weite schauen.....